Allplan 2017 download kostenlos

07/11/2017 Data Design System Brand News News Company News Created by DDS Das neue Update des DDS-CAD Viewers kann von der DDS-Website heruntergeladen werden: www.dds-cad.net/downloads/dds-cad-viewer/ Stretching-Einheiten oder das Verbinden von mehrschichtigen Wänden Schicht für Schicht funktioniert besser. Allplan verhält sich nun genauso wie in früheren Versionen (2017-1-2 und früher). Als Student können Sie die aktuelle Version der Allplan CAD-Software kostenlos für nicht-kommerzielle Zwecke herunterladen und nutzen. Ascheberg, 11. Juli 2017 – Data Design System (DDS) hat ein neues Update seiner BIM-Software DDS-CAD Viewer veröffentlicht. Die neueste Version des Tools steht Ihnen als kostenloser Download auf der DDS-Website zur Verfügung. Dieser Hotfix aktualisiert die WIBU-Lizenzierung auf Version 6.50a und verbessert den Lizenzserver. Ein weiteres neues Schlüsselmerkmal ist die Möglichkeit, Modellinformationen mithilfe von Visualisierungsfiltern visuell zu analysieren. Der Proxyelementfilter ermöglicht es Benutzern, nicht klassifizierte Objekte in IFC-Dateien sofort zu erkennen. Darüber hinaus können sie mit dem Dateifilter jeweils unterschiedliche Versionen derselben Modelle in einer ausgewählten Farbe darstellen, was eine einfache visuelle Identifizierung von Modelländerungen und Inkonsistenzen ermöglicht. Es gibt verschiedene Verbesserungen in der Art und Weise, wie Sie Python Parts programmieren und verwenden (z. B. kreisförmige Verstärkung, Import von DWG-Daten).

Die Idee hinter dem Programm ist es, sie alles von sehr kleinen Objekten erstellen zu lassen, wie z. B. dem Mechanismus einer Klapptür zu komplexen Strukturen, wie z. B. einem Wohnviertel. Zunächst einmal können Sie die zahlreichen verfügbaren geometrischen Formen nutzen oder, wenn Sie sich kreativ fühlen, beginnen, Ihre eigenen zu zeichnen. Assoziative Ansichten und Abschnitte werden automatisch aktualisiert, wenn Sie komponenten wie Geländer, Fassadenelemente oder Fundamente zum Original hinzufügen. Sie müssen die Daten nicht mehr manuell aktualisieren, indem Sie STRG+F5 drücken. AllPlan ist eine funktionsreiche, plattformübergreifende Anwendung, mit der Sie jeden Mechanismus, jedes Objekt und die umfangreiche Blaupause zeichnen können, die Sie präzise und in einem vielseitigen Medium visualisieren. Bimplus importiert das Attribut “quantity” (201) korrekt.

Ein bemerkenswertes Merkmal der Anwendung ist, dass sie es Ihnen ermöglicht, Ihren Entwurf mit Layern zu erstellen. Genauer gesagt können Sie Layer verwenden, um sichtbare, eingefrorene Objekte oder ausgeblendete Elemente je nach Anwendung hinzuzufügen. Daher können Sie Blaupausen mit hoher Präzision erstellen. Sie können Daten mit mehreren Abschnitten entlang kurvenschneller bearbeiten. Allplan exportiert Führungslinien von Dimensionslinien in das PDF-Format. Das Werkzeug “Biegemaschine” überträgt Abstandshalter korrekt in BVBS-Dateien. Für den Fall, dass Sie Probleme haben, die Objekte genau auszurichten, sollten Sie bedenken, dass Sie das Raster aktivieren können. Darüber hinaus können Sie die Sperrkoordinatenfunktion verwenden, um einen festen Punkt oder die Achse, um die Sie Ihren Entwurf erstellen, zu binden.

Laut DDS wird der DDS-CAD Viewer vor allem von Personen aus der Architektur-, Engineering- und Bauindustrie (AEC) eingesetzt, die an BIM- oder konventionellen CAD-Designprozessen beteiligt sind. Es dient als Werkzeug für den Umgang mit Gebäudedaten, insbesondere Dateien, die im Open BIM-Austauschformat IFC verfügbar sind. Darüber hinaus unterstützt der DDS-CAD Viewer andere Formate wie BCF, gbXML, DWG und DXF, wodurch der DDS-CAD Viewer mit den am häufigsten verwendeten Dateiformaten in der AEC-Branche kompatibel ist. Zusätzlich zu den Funktionen des Betrachtens, Analysierens, Konvertierens und Bearbeitens von BIM-Modellen bietet das neueste Update die volle Funktionalität der interdisziplinären Kollisionserkennungsfunktion, die ursprünglich für das DDS-Flaggschiffprodukt DDS-CAD MEP entwickelt wurde. Das Feature arbeitet interdisziplinär und identifiziert automatisch kollidierende Elemente, unabhängig davon, ob es sich um architektonische Gebäudeteile, MEP-Ausrüstungoder- oder Strukturelemente handelt. Sie bietet die Grundlage für eine umfassende Projektkoordination und eine bessere Designqualität. Dank der integrierten BCF-Unterstützung (BIM Collaboration Format) können Designprobleme oder Konflikte sofort kommuniziert und verwaltet werden.

Comments are closed.